Filmtipp: Parchim International

Es ist ja kein Geheimnis, dass chinesische Investoren sich hier in Deutschland in Unternehmen einkaufen. Aber manches Investment könnte sich als ein Flop herausstellen. Genauso wie beim Provinzflughafen Parchim International.

Der „internationale“ Flughafen Schwerin-Parchim wurde nach dem Abzug der russischen Streitkräfte ab 1992 als ziviler Flugplatz genutzt. Seit 1996 wird der Flughafen als ICAO-Kategorie 4 E eingestuft und somit darf dort so ziemlich alles landen und starten was Flügel hat. Weitere Infos findet Ihr auf airport-regional.de.

http://www.parchim-international.com/#inhalt

Stream auf AmazonPrime

Bestellen

Trailer Parchim International TV from Lemme Film GmbH, Hamburg on Vimeo.

Teile diesen Beitrag
20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.